Adresse

VGem Welden
Marktplatz 1
86465 Welden

Tel.: 08293 699-0
Fax: 08293 699-50

E-Mail:

Öffnungs­zeiten

Montag: von 08:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag: von 08:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: von 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: von 08:00 bis 12:00 Uhr

Aktuelle Nachrichten

Vollzug der Baugesetze; 2. Änderung des Bebauungsplanes "West I" der Gemeinde Heretsried

Bekanntmachung Gemeinde Heretsried

Vollzug der Baugesetze; 2. Änderung des Bebauungsplanes

"West I" der Gemeinde Heretsried;

Beteiligung der Öffentlichkeit im Sinne des § 3 Abs. 2 BauGB

 

Der Geltungsbereich des Bebauungsplans umfasst die Fl.Nr. 79/9 der Gemarkung Heretsried.

Der genaue Umgriff ist aus dem nachstehenden Lageplan ersichtlich (ohne Maßstab).

 

Die vorliegende Planung der Gemeinde Heretsried umfasst die Änderung des Bebauungsplanes 'West I' auf einer bisher schon als WA ausgewiesenen Parzelle. Hier soll auf der rückwärtigen Gartenfläche die Errichtung eines weiteren Einfamilienhauses ermöglicht werden. Dies geschieht durch Darstellung eines weiteren Baufensters mit ergänzenden Flächen für Garage und Stellplätze. Bisher fehlende Auflagen einer Ortsrandeingrünung werden in dem Zuge ergänzt.

 

Da sich der aus der vorhandenen Eigenart der näheren Umgebung ergebende Zulässigkeitsmaßstab nicht wesentlich verändert, erfolgt die Aufstellung der Änderung im vereinfachten Verfahren nach §13 BauGB.

Von der frühzeitigen Unterrichtung und Erörterung nach §3 Abs. 1 und §4 Abs. 1 BauGB, der Durchführung der Umweltprüfung (§2 Abs.4 BauGB), der Erstellung eines Umweltberichtes (§2a BauGB), von der Angabe, welche Arten umweltbezogener Informationen verfügbar sind (§3 Abs.2 Satz 2 BauGB), und der Überwachung der Umweltauswirkungen (Monitoring, §4c BauGB) wird entsprechend §13 Abs. 3 BauGB abgesehen; ebenso wird auf eine zusammenfassende Erklärung (§6 Abs.5 Satz 3 u. §10 Abs.4) verzichtet.

 

Mit der Ausarbeitung der Planung wurde das Planungsbüro Josef Tremel, 86157 Augsburg, Pröllstraße 19, beauftragt.

 

Der Entwurf der Bebauungsplanänderung mit der Begründung in der Fassung vom 13.10.2020 wurde vom Gemeinderat in seiner Sitzung am 13.10.2020 behandelt und gebilligt.

 

Die Verwaltung wurde beauftragt, mit dem entsprechenden Änderungsentwurf die öffentliche Auslegung sowie die Beteiligung der Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange durchzuführen. Hierfür wurde aufgrund des geringen Planungsumfanges eine angemessene (verkürzte) Frist von 3 Wochen gewählt.

 

Im Vollzug dieser Beschlussfassung liegt der zur Auslegung bestimmte Entwurf der Bebauungsplanänderung samt Begründung in der Fassung vom 13.10.2020 in der Zeit vom

 

20.11.2020 bis einschließlich 11.12.2020

 

im Rathaus der Gemeinde Heretsried sowie in der VG Welden während der allgemeinen Geschäftszeiten öffentlich aus. Die Öffentlichkeit kann sich dort über die Entwürfe, die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung unterrichten. Auf Wunsch wird die Planung erläutert. Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen (schriftlich oder zur Niederschrift) vorgebracht werden.

 

Für den Auslegungsraum sind die besonderen Nutzungsbedingungen im Rahmen der Bekämpfung der Covid-19-Pandemie zu beachten.

 

Es wird darauf hingewiesen, dass etwaige nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung unberücksichtigt bleiben können.

 

In den Festsetzungen des Bebauungsplans in Bezug genommene technische Normen (insb. DIN-Normen) können bei der Gemeinde eingesehen werden.

 

Datenschutz:

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage der Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e (DSGVO) i.V. mit § 3 BauGB und dem BayDSG. Sofern Sie Ihre Stellungnahme ohne Absenderangaben abgeben, erhalten Sie keine Mitteilung über das Ergebnis der Prüfung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Formblatt „Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren" das ebenfalls öffentlich ausliegt.

 

Heretsried, 11.11.2020
Jäckle, Erster Bürgermeister

 

 

Bebauungsplan

Textteil und Begründung

 

<< Zur vorigen Seite